Hello

Riege zieht den Hut vor der Spendenaktion von KLM und FFF

Fast Forward Freight verzollt die KLM-Spende von 100.000 Schutzmasken kostenlos.

01 Riege Blog Atemmasken

Ursprünglich von China Southern Airlines an KLM gespendet, beteiligt sich der Riege-Kunde Fast Forward Freight mit einer Pro-Bono-Zollerklärung an der KLM-Spende von 100.000 Schutzmasken an niederländische Krankenhäuser.

Nachdem Lingzhi He, Managing Director Europe der China Southern Airlines, die Spende an den KLM CEO Pieter Elbers überreicht hatte, schloss sich FFF diesem Bündnis sofort an und trug mit der kostenlosen Zollabfertigung zu der Aktion bei.

Und da der niederländische Zoll eine Sonderregelung für humanitäre Hilfsgüter vorsieht, belief sich auch der Einfuhrzoll auf exakt 0,00 €.

Menschlichkeit zählt in Zeiten wie diesen. Riege sagt „Chapeau!“ und zieht vor allen Beteiligten den Hut.

„Das ‚Human Heart’, das zum Kern unserer Unternehmenswerte gehört, ist ganz offensichtlich auch bei unseren Kunden tief verankert.”

– Henk Boorsma, Geschäftsführerender Gesellschafter von Riege Software Niederlande

Diese Gemeinschaftsaktion ist sicherlich nur ein Beispiel von vielen anderen weltweit. Aber je mehr solche Beispiele Schule machen, desto eher haben wir eine Chance, diese unsägliche Krise zu überwinden. Entgegen der weitläufigen Meinung gibt es sie also immer noch, die länderübergreifende menschliche Solidarität. Dafür sagen wir: Danke an alle!

Sehen und verstehen.

Finden Sie selbst heraus, warum führende Spediteure Scope anderen Lösungen vorziehen.

Demo anfordern

nach oben

© 2020 Riege Software International GmbH. Alle Rechte vorbehalten.