Hello

Neue Impulse für die ONE Record API

Riege gratuliert den Gewinnern des IATA ONE Record 2020 Hackathons.

Andra Blaj, Developer, ONE Record at International Air Transport Association (IATA)

Die Aufgabe war so einfach formuliert wie anspruchsvoll in der Umsetzung: Heben Sie die Potenziale der ONE Record API für die logistische Lieferkette.

Siebzehn Teilnehmer reichten ihre Vorschläge in drei Kategorien ein, fünf Ideen fand die Jury, der auch Christian Riege angehörte, preiswürdig.

ONE Record Preis

Der ONE Record Preis, gestiftet von Riege, wurde an Air J.A.R.V.I.S. für die Entwicklung einer KI-basierten Lösung für Sonderfälle in der logistischen Lieferkette verliehen. Die Jury befand die Lösung als ebenso innovativ wie kreativ.

Developer Preis

Der Entwicklerpreis für die Lösung, welche die Technologie am besten nutzt, außergewöhnliche Programmierkenntnisse aufweist und (weitgehend) fehlerfrei ist ging an das French Team unter der Leitung von Thomas Moreau.

ONE Record Innovation Engine Preis

Der ONE Record Innovation Engine Preis für die weitere Nutzbarkeit der ONE Record API wurde an mehrere Teams vergeben, deren Lösungen ebenfalls überzeugen konnten.

Christians Meinung

Christian als quadrat

«Der eigentliche Gewinner des Hackathons ist ohnehin die gesamte Logistikbranche, weil durch das ONE Record-Projekt die Digitalisierung der globalen Lieferkette in neue Höhen getrieben wird.»

– SVP Software Development und Managing Director bei Riege Software

Mehr von Christian

Wer mehr von Christian Riege sehen und hören möchte, hat schon bald wieder die Gelegenheit dazu. Während des IATA Digital Cargo Webinars 2020 tritt er am 1. Oktober als Redner auf und wird beim ONE Record Webinar der DVZ am 14. Oktober, das von Riege Software gesponsert wird, Fragen zum Thema beantworten.

Sehen und verstehen.

Finden Sie selbst heraus, warum führende Spediteure Scope anderen Lösungen vorziehen.

Demo anfordern

nach oben

© 2020 Riege Software International GmbH. Alle Rechte vorbehalten.