Hello

  Schweiz

Akomar – zufriedene Benutzer von Scope Seefracht

Akomar Shipping BV ist ein mittelständisches Unternehmen, das in den letzten 25 Jahren seinen Stempel auf das Rotterdamer Versand- und Speditionsgeschäft gesetzt hat. 1988 von Arjan Kruis gegründet, wächst das Unternehmen konstant von Jahr zu Jahr. Mit Hauptsitz in Ridderkerk und einem separaten Büro für die Luftfracht in „Zestienhoven“ (Rotterdam The Hague Airport), bedient Akomar seine Kunden weltweit. Alle Abteilungen im Unternehmen arbeiten seit dem 1. Januar 2013 mit Scope und haben ihre Zufriedenheit mit dem Seefrachtmodul zum Ausdruck gebracht. Das bisherige Paket wurde den Anforderungen von Akomar nicht mehr gerecht.

„Das Meer ist die Grenze“

Akomar ist einer der größten Akteure in dem RoRo-Geschäft (Roll on Roll off). Trucks, Autos und Busse werden professionell und schnell durch Akomar versendet, der auch die geeigneten Dokumente für alle Teile der Welt produziert. Für LCL / Sammelladungen sind die Akomar Kunden an der richtigen Stelle. Das Unternehmen hat einen wöchentlichen Service spezialisiert auf den Nahen und Mittleren Osten, aber andere Gebiete sind ebenfalls möglich. „Wir sagen 'Das Meer ist die Grenze', aber in Wirklichkeit gibt es keine Grenzen, auch nicht mit anderen Methoden“, sagt Arjan Kruis. Es gibt auch keine sprichwörtlichen Grenzen auf Dokumentebene: Das Scope Seefrachtmodul hat nahtlos Portbase integriert, das Logistik- Informationsaustauschsystem zwischen hafenbezogenen Unternehmen und Behörden, dessen Funktion durch Akomar verwendet wird.

Neues Paket, vertrautes Team

„Ich kenne Henk, Martin und Nardo seit 1997“, sagt Arjan über das niederländische Team von Riege. „Sie verfügen über so viele Jahre an Erfahrung und sind absolut serviceorientiert. Als ich hörte, dass Scope in den Niederlanden startete, stand ihnen die Tür ohne Zweifel offen.“

Das Paket, mit dem Akomar zuvor arbeitete, wurde in erster Instanz allen Anforderungen gerecht. Leider wurde das Back-Office nach Indien verlegt, was die Kommunikation nicht vereinfachte. Darüber hinaus wurde festgestellt, dass das Paket nicht mehr mit der Entwicklung der grundlegenden Anforderungen von Akomar Schritt halten konnte. Als Arjan beschloss, dass es Zeit für einen Wechsel war, kontaktierte er Henk Boorsma, der zu dieser Zeit mit der Vermarktung von Scope beschäftigt war.

«Glücklicherweise wurden uns sofort die Vorteile von Scope klar, sodass jegliche Bedenken schnell verschwanden, wie Schnee in der Sonne.»

– Arjan Kruis, Gründer von Akomar Shipping BV

„Es war sofort vertraut“, sagt Arjan, der gleichzeitig realisierte, dass die Umstellung auf ein neues System auf einen gewissen Widerstand bei seinen Mitarbeitern stoßen könnte. „Glücklicherweise wurden uns sofort die Vorteile von Scope klar, sodass jegliche Bedenken schnell verschwanden, wie Schnee in der Sonne. Früher, wenn ein Auftrag bestätigt werden musste, wurde dies manuell via E-Mail gemacht, aber jetzt generiert Scope automatisch ein professionelles und akkurates Dokument. Dieses Beispiel der Zeitersparnis ist ein wichtiger Vorteil des Systems. Wir bekommen Komplimente von unseren Kunden, die mit den Änderungen sehr zufrieden sind“, sagt ein stolzer Arjan. Arbeiten mit Scope bei Akomar bedeutet Abschied nehmen von voluminösen, energiefressenden Servern. Scope ist ein Programm das, wie es genannt wird, „in der Cloud“ arbeitet.

Guter Service und Versprechen

Die Wirtschaftskrise wurde bei Akomar erfreulicherweise nahezu ignoriert. Das Unternehmen sieht kein Wachstum als Ziel an sich. „Wir bieten einen guten Service und halten unsere Versprechen gegenüber unseren Kunden, das ist sehr wichtig. Als ein Ergebnis bleiben uns unsere Kunden treu, sodass wenn sie wachsen, wir mit ihnen wachsen“, sagt Arjan.

Scope garantiert Identität

Was Akomar sehr wichtig findet ist, eine eigene Identität zu präsentieren auch innerhalb des Systems. „Ich möchte keine Standardformulare, die auch von anderen Speditionen genutzt werden. Akomar hat ein eigenes Gesicht und wir wollen das Gesicht in allen Belangen sichtbar machen. Kunden sollen sofort unsere Signatur erkennen. Rieges Team hat die notwendige Zeit aufgebracht, um unsere Identität in das System zu implementieren. Wir sind stolz darauf, dass es ihnen gelungen ist und das Akomar - dank Riege - sich von dem Rest in diesem Bereich unterscheidet“, so Arjan zufolge.

Sehen und verstehen.

Finden Sie selbst heraus, warum führende Spediteure Scope anderen Lösungen vorziehen.

Demo anfordern

Cookie-Einstellungen

Hinweis auf den Einsatz von Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Sie können die nicht notwendigen Cookies per Klick auf die Kontrollkästchen entweder akzeptieren oder ablehnen sowie diese Einstellungen jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen (z. B. im Fußbereich unserer Website).

Hinweis auf Verarbeitung Ihrer auf dieser Webseite erhobenen Daten in den USA

Indem Sie auf "Alle akzeptieren" klicken, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass manche Ihrer Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontrollund zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Wenn Sie lediglich die Schaltfläche "Erforderliche Cookies" auswählen, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt. Weitere Hinweise zum Einsatz von Cookies auf unserer Webseite und zur Verarbeitung Ihrer Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies erlauben Ihnen sich auf einer Website zu bewegen und die Eigenschaften dieser in vollem Umfang nutzen zu können. Ohne diese Cookies können Funktionalitäten wie getätigte Aktionen oder Texteingaben während eines Besuchs nicht erhalten werden.

Funktionale Cookies werden dazu genutzt, angeforderte Funktionen wie das Abspielen von Videos zu ermöglichen. Diese Cookies sammeln anonymisierte Informationen, sie sind daher nicht in der Lage die Bewegungen auf anderen Websites zu verfolgen.

Performance Cookies sammeln Informationen über die Nutzungsweise einer Website, etwa welche Seiten am häufigsten aufgerufen wurden. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine Identifikation der Nutzenden zulassen.

Cookies für Marketingzwecke werden genutzt, um gezielt relevante und an die Interessen der nutzenden Personen angepasste Werbeanzeigen auszuspielen. Sie werden außerdem dazu verwendet, die Erscheinungshäufigkeit einer Anzeige zu begrenzen und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen