ATLAS SumA

Unterstützung aller Nachrichtengruppen, die in der Summarischen Anmeldung in ATLAS verfügbar sind. Durch intelligente Funktionen, die teilweise mit den benachbarten Abwicklungen verzahnt sind, Integration der Workflows zwischen Versand- und Anschlussverfahren.

Die Userführung folgt dem Workflow der Anmeldung, sodass Fehlerquellen bei der positionsweisen Abarbeitung der Anmeldungen so weit wie möglich ausgeschlossen werden. Der Aufbau der Scope-Oberfläche ist stark ausgerichtet im Hinblick auf die besonderen Anforderungen an die positionsweise Abarbeitung innerhalb einer Anmeldung.

Highlights

  • Kompletter Überblick über eine Anmeldung vom Homeview aus In der Details-Section des Homeview SumA sind stets alle Positionen der Anmeldung im Blick: Collizahlen, SpO's, Beteiligte, Fristen und Zustände. Damit erübrigt sich ein Aufruf der Anmeldung, um die wesentlichen Informationen zu erhalten.
  • Direkter Ansprung einer Position aus dem Homeview
    • Durch Anklicken einer Position der ausgewählten Anmeldung spring Scope direkt in diese Erfassungsmaske für diese Position.
  • Intelligente Auswahl der Folgenachrichten für eine Anmeldung
    • Bei Auswahl der "neuen Nachricht" bietet Scope abhängig vom Zustand der gewählten Position die entsprechend verfügbaren Folgenachrichten an:
      • Änderungen an Verwahrer oder Verfüger, Aufteilung oder Konsolidierung für endgültig gestellte Anmeldungen
  • Nachrichtengruppen: SAN, SAV, SAT, SKO, SAF, SAE, SAS, SWV, SVM

Sehen und verstehen.

Finden Sie selbst heraus, warum führende Spediteure Scope anderen Lösungen vorziehen.

Demo anfordern

nach oben

© 2019 Riege Software International GmbH. Alle Rechte vorbehalten.