Hello

Scope aus dem HomeOffice

Der sichere Weg, in geschützter Umgebung weiterzuarbeiten.

Mit Rücksicht auf unser aller Gesundheit arbeiten wir bei Riege seit dem 18. März bis auf weiteres aus dem HomeOffice. Diesen empfehlenswerten Weg der Arbeit von zuhause aus können Sie auch einschlagen.

Ein Weg: Virtual Private Network

Wenn Sie eine eigene VPN Infrastruktur (Virtual Private Network) für Ihre Mitarbeiter bereits eingerichtet haben, geht das wie von selbst. Wenn diese VPN Anbindung aber nur aus Ihren Büroräumen zu Scope besteht oder Sie das gemanagte Netzwerk eines Drittanbieters nutzen, ist die Möglichkeit nicht automatisch gegeben. 

Der andere Weg: via Internet

Wir haben aber eine Lösung für Sie, die Sie vorübergehend, oder wenn Sie wollen, auch langfristig nutzen können. Riege bietet Ihnen die Option, Ihren Mitarbeitern den Zugriff auf Scope über das Internet zu ermöglichen. Ihr Scope-System ist dann von jedem mit dem Internet verbundenen PC aus erreichbar. Starke Verschlüsselung, URL-Filter und unser Intrusion Protection System sichern den Zugang ab.

Der sichere Weg: Support bei der Einrichtung

Ihr Riege Support, der ja nach wie vor uneingeschränkt zu Ihrer Verfügung steht, kümmert sich um die Einrichtung. Einfach anfragen und freischalten lassen. Die in Frage kommenden Mitarbeiter müssen dann nur noch die Scope Runtime downloaden und installieren. Fertig! Die Arbeit von Zuhause aus kann beginnen. Falls dazu Unterstützung nötig ist, steht Ihnen auch da der Riege Support zur Seite.

Weitere Informationen zur Installation der Scope Runtime und der grundsätzlichen Netzwerkmöglichkeiten finden sie hier:

Bleiben Sie gesund!

Sehen und verstehen.

Finden Sie selbst heraus, warum führende Spediteure Scope anderen Lösungen vorziehen.

Demo anfordern

nach oben

© 2020 Riege Software International GmbH. Alle Rechte vorbehalten.