Scope bei TransHorse

Frau Fuchs, was genau macht die TransHorse in Dissen?

Wir bieten unseren Kunden professionelle Flugtransporte von Pferden an. Full-Service bedeutet für unser Team, den kompletten Ablauf der Transporte vorzubereiten, zu organisieren und abzuwickeln. Zu unserem internationalen Portfolio zählen beispielsweise Pferdetransporte von Sylt nach Sydney oder von Barbados nach Bordeaux. Im Vordergrund steht für uns immer das Wohl der Pferde. Dabei kommt es in erster Linie auf einen reibungslosen Verlauf der Reise an. Damit die Tiere nicht unnötig warten müssen, ist es wichtig, dass alle erforderlichen Dokumente, die sie auf ihrer Reise begleiten, richtig ausgestellt sind und rechtzeitig vorliegen. Das Veterinäramt kontrolliert dabei Laboruntersuchungen, Gesundheitszertifikate, den Quarantänestatus sowie den Shuttle vom Heimatstall zum Flughafen. Auch das Zollamt erwartet hundertprozentig korrekt ausgestellte Dokumente, sonst gibt es bei der Einreise und Ausreise der Tiere unnötige Komplikationen. Dank unseres Branchen-Know-hows – ich bin selbst leidenschaftliche Reiterin und Pferdezüchterin - sowie der richtigen Vorbereitung laufen unsere Transporte weltweit absolut zuverlässig ab.

In welchem Bereich setzen Sie Scope ein?

Wir setzen die Software der Firma Riege bei Luftfrachtexporten und -importen ein, erstellen die für den Transport der Tiere notwendigen Dokumente, erledigen die Zollanmeldung und -abfertigung und nutzen das Programm sogar zur Rechnungserstellung. Das geht alles schnell und einfach, dank der intuitiven Bedienung. Scope hilft selbst unerfahrenen Mitarbeitern eine Zollanmeldung schnell und sicher durchzuführen. Das Programm reagiert sofort, wenn eine fehlerhafte Eingabe getätigt wurde. Es zeigt dann für Jedermann verständlich auf, was zu tun ist, um den Fehler zu beheben. Die für uns zuständigen Zollbeamten sind sehr zufrieden mit den von uns erstellten Dokumenten. Das ist wichtig, denn das Pferd ist keine gewöhnliche Sendung wie ein einfaches Paket. Pferde werden auf den Tag genau für die Versendung vorbereitet. Bei Verzögerungen von nur einem Tag können erhebliche Probleme entstehen oder gar der gesamte Ablauf zum Stillstand kommen!

Sind Sie mit dem Produkt zufrieden?

Nach einer sehr kurzen Einarbeitungsphase konnten wir das Programm schnell selbst bedienen. Unsere Fragen hat der Service von Riege immer schnell und kompetent bearbeitet! Bei dieser Logistiksoftware stimmt auch das Preis-Leistungs-Verhältnis und ich kann die Lösung wirklich nur weiterempfehlen.

Welche Lösung haben Sie zuvor eingesetzt und warum haben Sie gewechselt?

Wir sind noch ein sehr junges Unternehmen und haben von Anfang an Scope eingesetzt.

In welcher Situation hat Ihnen Scope besonders geholfen?

Scope hilft immer! Selbst bei kniffeligen Aufgaben, die unter Zeitdruck gelöst werden mussten, war Scope stets ein zuverlässiger Partner. Man kann einfach nichts falsch machen, da das Programm einem automatisch den richtigen Weg aufzeigt. Am Anfang meiner Tätigkeit bekam ich spät am Abend einen Anruf von einem Kunden aus Seattle, USA. „Der Empfänger hat eine andere Anschrift“, hieß es. Was sollte ich jetzt tun? Ich war noch in der Gründungszeit und hatte lediglich ein paar AWB’s (Airway Bill oder Luftfrachtbrief) mit Unterstützung von Mitarbeitern von Riege Software International ausgestellt. Dank der Software hat die Neueingabe sofort geklappt! Die vier Pferde sind pünktlich in Los Angeles gelandet und konnten nach der Ankunfts-Quarantäne Ihren Weg zum neuen Heimatstall in Seattle fortsetzen! Unser gesamtes Team möchte sich auf diesem Weg ganz herzlich für die Top-Betreuung durch alle Riege Software-Mitarbeiter bedanken – der Service ist unschlagbar!


Scope bei TransHorse

Christine Fuchs
Geschäftsführerin

TransHorse

  Procars bei Jet-Speed

Scope bei Logwin Solutions Media  

nach oben

Copyright © 2017 Riege Software International GmbH. Alle Rechte vorbehalten.