Hello, looks like you’re from USA. Switch to your site.

Dahmen auf dem Weg nach Übermorgen

Solinger Spediteur hat Scope an Bord geholt.

Dahmen auf dem Weg nach Übermorgen

von Wolfgang Schmidt
17. Februar 2017 / Über uns

Die Spedition J. Dahmen & Co. (JDC) ist dafür bekannt, immer wieder neue Wege zu gehen – und zu fahren. Schon bald nach der Gründung durch Josef Phillipp Dahmen im Jahr 1900 war Dahmen einer der ersten Spediteure, der regelmäßige Direktverkehre zu den Nordseehäfen in Deutschland, Belgien und den Niederlanden unterhielt.

Im Laufe der Jahre hat sich das mittelständische Familienunternehmen zu einem international erfolgreichen Full-Service Logistikdienstleister mit über 70 Mitarbeitern entwickelt. Heute bedient das Unternehmen mit Land-, Luft- und Seefracht Kunden weltweit.

„Wir haben uns nie auf dem Erreichten ausgeruht, sondern stets nach vorn gedacht. Die Weichen für Übermorgen werden heute gestellt. Deshalb haben wir uns für ein TMS entschieden, das auf Zukunft programmiert ist – Scope von Riege.“
— Andreas Krämer, General Manager

Mit Spezialisierung und Investitionen in Standorte unterstützt JDC seine Wachstumsstrategien. Das Unternehmen ist immer in Bewegung, weitet seine Angebote ständig aus.

So wie Scope. Scope ist smart und wird täglich smarter. Denn Scope ist die Summe seiner Verbesserungen und Erweiterungen, die nicht zuletzt auch durch die Anwender selbst anregt und manchmal auch gewünscht werden. Nach 10 Jahren und dem aktuellen Release 8.6 ist Scope auf dem besten Weg zur Full-Feature Software, die Ansprüche von heute, morgen und übermorgen erfüllt.

Das haben Matthias Bedarff (Assistent der Geschäftsführung), Klaus Lombeck (Leiter Luftfracht) und Timm Jendrass (Leiter Seefracht) intensiv getestet. Und ihr “Go!” gegeben. Entsprechend gut ist der Go Live mit den Anwendern verlaufen, die dank professioneller Schulung durch den Riege Support von Anfang an mit Begeisterung an Bord gingen. Es gab viel Lob und wenig Fragen. Und schon gar kein Zurückrudern.

Im Gegenteil. Es geht volle Kraft voraus. Und die Arbeit mit Scope hat bei JDC auch schon begonnen. Am 22.11. sind die ersten 370 Sendungen auf Reise gegangen. Die meisten davon sind vor Übermorgen angekommen.

nach oben

Copyright © 2017 Riege Software International GmbH. Alle Rechte vorbehalten.