Hello

Erprobte Hilfsmittel

Scope macht Anwendern das Leben spürbar leichter.

Erprobte Hilfsmittel

Die Beschleunigung von Prozessen und Abläufen in der Verzollung unterstützt Scope durch Funktionen, mit denen der Anwender vielleicht nicht rechnet, aber mit denen er rechnen kann. Nützliche kleine Helfer, die in der täglichen Anwendung Großes leisten. Und so Zollerklärungen schneller, sicherer zum Abschluss bringen.

Rechnungsimport statt Rechnungseingabe

Scope importiert als XML- oder CSV-Datei übermittelte Rechnungsdaten in einen separaten Bereich der Zollanmeldung. Damit entfällt abtippen – und vertippen.

Alle Dokumente an einem Platz

Scope erzeugt automatisch die gewünschten Zollbelege, speichert sie in einem Dokumentenordner ab und verschickt sie auf Wunsch per E-Mail direkt an Kunden. Damit alles in Ordnung bleibt und geht.

Registriernummer? Kommt von selbst

Bei der Auslagerung von Zollagerpositionen oder bei der Erstellung von Beendigungsanteilen können Anwender direkt nach AWB-Nummern suchen. Oder nach Containernummern, Artikeln oder Sendungsnummern. Scope zeigt mit Beginn der Eingabe intuitiv Suchergebnisse an und übernimmt das Einsetzen der entsprechenden Registriernummern bei der Übernahme der gewünschten Positionen. So geht alles wie von selbst.

Abgaben sofort abrechnen

Scope berechnet Einfuhrabgaben direkt nach Komplettierung einer Anmeldungsposition und gibt sie auf Wunsch im Excelformat aus.
So kann man schon vor Erbringen einer Verzollungsdienstleistung abrechnen. Wenn’s denn sein muss.

Weniger Aufwand, mehr Überblick. Weniger Eingaben, mehr Deklarationen. Mit Scope können Sie rechnen.

Sehen und verstehen.

Finden Sie selbst heraus, warum führende Spediteure Scope anderen Lösungen vorziehen.

Demo anfordern

nach oben

© 2019 Riege Software International GmbH. Alle Rechte vorbehalten.