Hello, looks like you’re from USA. Switch to your site.

Austin wird zur Bühne für die Zukunft der Logistik

Erleben Sie e-Freight Management voller Power mit Scope. Live auf der AirCargo 2018 Conference.

Austin wird zur Bühne für die Zukunft der Logistik

30. Januar 2018 / Mark Ketcham / Events

Die Zeiten, in denen Frachtgut einfach nur als Sache bearbeitet wurde, sind vorbei. Im Zuge der vollständigen Digitalisierung liegt die Betonung bei Transport Management System (TMS) nicht mehr allein auf Transport, sondern immer stärker auch auf Management. Das zukunftsorientierte TMS ist mehr als anwenderfreundliches Werkzeug für den Sachbearbeiter, es ist auch das Instrument, mit dem Manager Geschäftsentwicklung und -verlauf, sehen, bewerten und beeinflussen können. Zumindest sollte es das sein. Scope ist es.

Entwickelt von Riege Software, einem der Präsenter der AirCargo 2018 Conference vom 18.-20. Februar im Renaissance Austin Hotel, steht Scope unangefochten als digitale Lösung für die Zukunft der Logistik. Mit dem Anspruch „Der Mensch im Mittelpunkt”, Manager ebenso wie Sachbearbeiter, führt Scope e-Freight in höhere Dimensionen – und darüber hinaus.

Scope ist das e-AWB-fähige TMS, mit dem Sie mühelos alle logistischen Abläufe – vom Angebot bis zur Lieferung – managen und verfolgen können. Gleichzeitig geben die integrierten interaktiven Dashboards mit ihren aussagefähigen Grafiken umfassende Einblicke in alle operativen und finanziellen Prozesse. Mit Echtzeit-Daten direkt aus Scope. Entsprechend zahlreich sind die Vorteile. Hier nur eine kleine Auswahl.

Für Sachbearbeiter:

  • Schnellere Sendungserstellung durch intuitive Dateneingabe und einen klar strukturierten Desktop
  • Beschleunigter Datenzugriff durch die intelligente Suchfunktion
  • Automatische Erstellung des e-AWB direkt aus Scope

Für Manager:

  • Vergleichen und Analysieren von aktuellen und früheren Unternehmenszahlen
  • Bewertung von Produktivität, Umsatz und Ertrag
  • Hinweise auf Entwicklungen und Trends als Basis für Wachstumsstrategien

In Austin können Sie auch die Menschen, die Scope entwickelt haben und an seiner permanenten Weiterentwicklung arbeiten, persönlich kennenlernen. Außer mir freuen sichTobias und Benjamin Riege darauf, Sie zu begrüßen und Fragen zu Scope zu beantworten. Am besten gleich anhand einer Demo. Sichern Sie sich einen Termin gleich hier.

Wir sehen uns in Austin,TX. Jederzeit am 18., 19. oder 20. Februar. Auf Stand 309. Wir freuen uns auf Sie.

Sehen und verstehen.

Finden Sie selbst heraus, warum führende Spediteure Scope anderen Lösungen vorziehen.

Demo anfordern

nach oben

© 2018 Riege Software International GmbH. Alle Rechte vorbehalten.