Neues Fallbeispiel: Pan Asia Logistics rollt Scope in allen asiatischen Niederlassungen aus

Ein neues Fallbeispiel wurde veröffentlicht.

Pan Asia Logistics

Pan Asia Logistics, bevorzugter Luft- und Seefrachtspediteur und Logistikpartner vieler Top-Marken im ostasiatischen Markt, hat im Jahr 2011 in allen rund 40 Niederlassungen das Transport-Management-System “Scope” von Riege Software International implementiert. Die neue Unternehmenszentrale in Singapur folgt im Frühjahr 2012. Mithilfe von Scope kann Pan Asia Logistics noch mehr Kundennähe und Service praktizieren und die internen Abläufe vereinfachen – und spart dabei sogar noch Geld.

Das Fallbeispiel ist auf Deutsch, Englisch und Niederländisch verfügbar.

 
 
 

Teilen