Kühl lagern!

Warum wir manche gute Idee erst mal auf Eis legen.

Kühl lagern!

Scope ist smart und wird täglich smarter. Denn Scope ist die Summe seiner Verbesserungen. Häufig kommen Verbesserungsvorschläge von den Anwendern selbst.

Doch so gut eine Idee auch ist, oft kann sie nicht direkt umgesetzt werden. Dann fühlt sich mancher Ideengeber eiskalt abserviert. Zu unrecht. Gute Ideen, die nicht unmittelbar in Scope einfließen, gehen nicht verloren, sie werden lediglich auf Eis gelegt.

Dafür haben wir gute Gründe.

  • Die regelmäßige Arbeit an Scope nimmt einen erheblichen Teil unserer Kapazitäten in Anspruch. Wir erweitern und verbessern Scope im Tagesrhythmus. Der damit verbundene Aufwand ist meistens wesentlich größer, als allgemein vermutet wird. Das sichtbare Ergebnis ist oft nur die Spitze des Eisbergs. Die darin vergegenständlichte Arbeitszeit lässt sich oft nicht in Stunden, sondern in Tagen oder sogar Wochen rechnen.
  • Wir müssen Prioritäten setzen. Neben der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Scope nehmen notwendige Fehlerbehebung und kundenspezifische Erweiterungen wie Schnittstellen ebenfalls einen nicht zu unterschätzenden Teil unserer Arbeitszeit in Anspruch. Da haben Aufträge Vorrang vor Anregungen. Unsere Auftraggeber erwarten, dass wir sie nicht warten lassen.
  • Wir wollen und werden unserem Qualitätsanspruch zu jeder Zeit kompromisslos treu bleiben. Nichts wird im Eilverfahren abgewickelt oder mal so nebenbei erledigt. Das wäre nun wirklich keine gute Idee.

Aus diesen und noch anderen Gründen wird manche Idee erst mal auf Eis gelegt. Aber so bleibt sie frisch und gerät nicht in Vergessenheit. Alle guten Ideen werden gesammelt, periodisch überprüft und bewertet. Ein internes Projekt-Team entscheidet dann, wann welche Idee umgesetzt wird. Das kann dauern, doch eines Tages kommt der Tag. Und dann werden nicht nur die Ideengeber, sondern alle Anwender von Scope davon profitieren und sagen: “Das Warten hat sich gelohnt.” Bis dahin heißt es, cool bleiben.

Also sollen sich potenzielle Ideengeber auf gar keinen Fall entmutigen lassen. Im Gegenteil! Wir freuen uns über jede gute Idee. Es kommt auch vor, dass ein Verbesserungsvorschlag schnell und einfach umzusetzen ist, auch wenn es zunächst nicht den Anschein hat. Letztendlich können das nur unsere spezialisierten Programmierer beurteilen, die ihr Scope in- und auswendig kennen. Und dann wird eine Idee schneller umgesetzt, als Eis in der Sonne schmilzt.

 
 
 

Teilen